Insight

Cyber-Risiken & Managerhaftung: Absicherungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit IT-Sicherheitsvorfällen

Published

27 March 2023

Das neue E-Book „GmbH-Geschäftsführung 2022“ von Euroforum ist da.

55 Expertinnen und Experten befassen sich mit Themen, die für Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer mit besonderen Haftungsrisiken verbunden sein können.

Ein topaktuelles Thema behandelt Theodoros Bitis, Head of Cyber beim Center of Excellence von Howden Deutschland:

Cyber-Risiken und Managerhaftung: Absicherungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit IT-Sicherheitsvorfällen
Der Beitrag beleuchtet die Brisanz und Tragweite von Cyberrisiken und informiert über neue Haftungsquellen für Manager: „Mit der rasant wachsenden Bedrohung durch Cyberkriminalität steigen die Haftungsrisiken für die Unternehmensführung. Bekanntermaßen trägt die Geschäftsleitung die Verantwortung für die ordnungsgemäße Unternehmensführung – und dazu gehören auch die interne IT-Organisation und die IT-Sicherheit“, so Theodoros Bitis in der Einleitung.

Sowohl Manager als auch Unternehmen fordert er auf, sich diesen Herausforderungen gezielt zu stellen und mit einem maßgeschneiderten Krisenmanagement zu agieren, um einen möglichen Schaden abzuwenden oder eventuelle Folgeschäden zu minimieren.

Hier geht es direkt zum Fachartikel von Theodoros Bitis.

Das E-Book können Sie hier zum Download bestellen.

Quelle: „GmbH Geschäftsführung 2022“, Euroforum
Artikel: „Cyber-Risiken und Managerhaftung: Absicherungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit IT-Sicherheitsvorfällen“, S. 103-105
Veröffentlicht: 2022
Autor: Theodoros Bitis, Head of Cyber, Center of Excellence, Howden Deutschland