Datenschutzbestimmung

Uns ist ein gewissenhafter Umgang mit Ihren Personendaten und der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig. Personendaten, welche wir im Rahmen der Ausübung unserer Tätigkeit bearbeiten, behandeln wir mit grösster Sorgfalt. Unter Einsatz von zeitgemässen Informationstechnologien stellen wir die bestmögliche Datensicherheit betreffend Ihrer Daten sicher. Unsere Mitarbeitenden unterliegen einer Verschwiegenheitsverpflichtung und werden regelmässig im Hinblick auf den Datenschutz geschult. Für die Erbringung unserer Dienstleistung bearbeiten wir Ihre Personendaten unter Berücksichtigung des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sofern anwendbar.

Inhalt

1       Verantwortlich für die Datenbearbeitung.

1.1        Howden Schweiz AG.

1.2        Howden AG.

1.3        Argenius Risk Experts AG.

1.4        Born Consulting AG.

1.5        bachmann & partner ag.

1.6        MD Broker AG.

1.7        MSV Holding GmbH.

1.8        RVA Versicherungsbroker AG.

2       Diese Personendaten bearbeiten wir.

3       Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Bearbeitung Ihrer Personendaten.

3.1        Vertragsabschluss und Vertragserfüllung.

3.2        Überwiegendes berechtigtes Interesse.

3.3        Marketing.

3.4        Bewerbungen.

3.5        Einwilligung.

3.6        Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen.

4       Weitergabe Ihrer Personendaten an Dritte.

5       Bearbeitung Ihrer Personendaten im Ausland.

6       Aufbewahrungsdauer.

7       So schützen wir Ihre Personendaten.

8       Cookies.

9       Server-Logfiles.

10         Google Analytics.

11         Google Maps.

12         Rechte der betroffenen Person.

13         Änderung dieser Datenschutzbestimmungen.

  1. Verantwortlich für die Datenbearbeitung

Für die Datenberarbeitung auf unserern Websiten ist die betreffende Gesellschaft verantwortlich:

  1. 1 Howden Schweiz AG

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der Howden Schweiz AG erbracht werden, ist die:

Howden Schweiz AG

Bahnhofstrasse 8

6300 Zug

[email protected]

  1. 2 Howden AG

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der Howden AG erbracht werden, ist die:

Howden AG

Brown-Boveri-Strasse 5

8050 Zürich

[email protected]

  1. 3 Argenius Risk Experts AG

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der Argenius Risk Experts AG erbracht werden, ist die:

Argenius Risk Experts AG

Brown-Boveri-Strasse 5

8050 Zürich

[email protected]

  1. 4 Born Consulting AG

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der Born Consulting AG erbracht werden, ist die:

Born Consulting AG

Mingerstrasse 12

3014 Bern

[email protected]

  1. 5 bachmann & partner ag

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der bachmann & partner ag erbracht werden, ist die:

bachmann & partner ag

Industriestrasse 8

6300 Zug

[email protected]

  1. 6 MD Broker AG

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der MD Broker AG erbracht werden, ist die:

MD Broker AG

Sihlquai 253

8005 Zürich

[email protected]

  1. 7 MSV Holding GmbH

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der MSV Holding GmbH erbracht werden, ist die:

MSV Holding GmbH

c/o Martin Ulrich Stuber

Hausmattstrasse 17

3063 Ittigen

[email protected]

  1. 8 RVA Versicherungsbroker AG

Verantwortliche im Zusammenhang mit Dienstleistungen, welche von der RVA Versicherungsbroker AG erbracht werden, ist die:

RVA Versicherungsbroker AG

Talgut-Zentrum 5

3063 Ittigen

[email protected]

  1. Diese Personendaten bearbeiten wir

Wir bearbeiten die Personendaten, welche wir von Ihnen erhalten. Vorausgesetzt, dass es für die Erbringung unserer Dienstleistungen notwendig ist, können wir Personendaten auch aus öffentlich zugänglichen Quellen wie z. B. öffentlichen Registern, öffentlichen Datenbanken, Publikationen etc. oder anderweitigen Dritten wie z. B. Bonitätsprüfungsunternehmen bearbeiten.

Wir können die nachfolgenden Personendaten von Ihnen bearbeiten:

  • Personenstammdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtstag, Nationalität, Sprache
  • Personenstammdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtstag, Nationalität, Sprache von etwaigen Mitversicherten
  • Antrags- und Benutzungsdaten
  • Bonitätsdaten
  • Vertragsdaten
  • Personendaten aus Schadenfällen
  • Gesundheitsdaten (sofern für einen Vertragsabschluss erforderlich)

Ferner können wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung weitere Personendaten wie z. B. Informationen zur Herkunft von Vermögenswerten, von Ihnen bearbeiten.

  1. Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Bearbeitung Ihrer Personendaten

Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben bearbeiten wir die Personendaten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt oder wir rechtmässig erhalten haben, insbesondere für die nachfolgenden und mit diesen vereinbarten Zwecken.

           3.1 Vertragsabschluss und Vertragserfüllung

Im Rahmen des Vertragsabschlusses, der Vertragserfüllung, Offertenerstellung, Beratung, Betreuung, Risikoanalyse, Bonitätsprüfung, Schadenbeurteilung und -abwicklung, Prämienberechnung etc. und mit damit zusammenhängenden Zwecken bearbeiten wir Ihre Personendaten wie z. B. die Stamm- und Vertragsdaten. Weiter bearbeiten wir Ihre Personendaten zur Verwaltung, Buchführung und für die Kundenbetreuung. Ferner können wir Ihre Personendaten für die Durchsetzung von etwaigen Rechtsansprüchen, welche sich aus einem Vertrag ergeben, bearbeiten. Dies können z. B. Gerichts- und Inkassoverfahren sein.

           3.2 Überwiegendes berechtigtes Interesse

Wir bearbeiten Ihre Personendaten z. B. für die Erkennung und zur Prävention von betrügerischen Handlungen, Sicherheitszwecken, Zugangskontrollen, rechtlichen Verfahren, internes Risikomanagement, Unternehmensführung und -entwicklung, für die internen Abläufe, zur Administration, internen Schulungen, Qualitätssicherung, zum Schutz unserer Kunden, Mitarbeitenden und weiterer Personen sowie zum Schutz unserer Daten, Geschäftsgeheimnisse und Vermögenswerte sowie jener, welche uns anvertraut worden sind, zur Auswertung von Kundenbeziehungen und -verhalten, Beziehungspflege, Vertragsoptimierung, Weiterentwicklung von Produkten, Dienstleistungen, Prozessabläufen, allgemeinen und zu versicherungsspezifischen statistischen Erhebungen, Analyse der Nutzung unserer Website, Marktforschung, Marketing. Weiter können wir Ihre Personendaten auch zur Einhaltung von internen Compliance Richtlinien oder Branchenstandards bearbeiten.

           3.3 Marketing

Wir bearbeiten Ihre Personendaten auch für Marketingzwecke. Dazu gehören z. B. Kundenumfragen sowie der Versand von personalisierten Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen und von Dritten. Weiter bearbeiten wir Ihre Personendaten zur Personalisierung und für eine zielgerichtete Werbung und Offertenerstellung. Um auf Ihre individuellen Bedürfnisse besser eingehen zu können, können wir auch Persönlichkeitsprofile über Sie erstellen und Sie in sogenannte Werbegruppen einteilen. Für die Persönlichkeitsprofile nutzen wir keine besonders schützenswerte Personendaten wie z. B. Gesundheitsdaten.

Es steht Ihnen jederzeit frei, gegen Direktmarketing und | oder personalisierte Werbung zu widersprechen. Dieses Recht können Sie unter der E-Mail Adresse [email protected] geltend machen. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter Ziffer 15.

             3.4 Bewerbungen

Wenn Sie sich bei uns auf eine offene Stelle bewerben, bearbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Personendaten zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens und zur diesbezüglichen Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Im Bewerbungsverfahren teilen wir Ihre Personendaten nur mit Personen, welche am Bewerbungsverfahren beteiligt sind, wie z. B. Recruiting Manager oder der Vorgesetzte. Sollte eine gesetzliche Meldepflicht bestehen, so werden Ihre Personendaten an Behörden gemeldet.

Nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Personendaten innerhalb von 3 Monate gelöscht, wenn wir die Stelle anderweitig besetzt haben. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, können Ihre Personendaten für zukünftige Vakanzen über den vorgenannten Zeitraum hinaus gespeichert werden. Sollte sich innerhalb von 12 Monate keine passende Stelle ergeben, so werden Ihre Personendaten endgültig gelöscht.

Wenn aufgrund Ihrer Bewerbung der Abschluss eines Arbeitsvertrages folgt, werden Ihre Personendaten für die Abwicklung eines Arbeitsverhältnisses bearbeitet.

             3.5 Einwilligung

Bei manchen Sachverhalten benötigen wir von Ihnen eine Einwilligung, um Ihre Personendaten bearbeiten zu dürfen, wie z. B. bei der Bearbeitung von besonders schützenswerten Daten wie Gesundheitsdaten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die E-Mail Adresse [email protected] widerrufen. Sobald Ihr Widerruf bei uns eingegangen ist, werden wir Ihre Personendaten nicht mehr für die entsprechenden Zwecke bearbeiten, sofern wir für die Bearbeitung keine andere Rechtsgrundlage haben. Die Rechtmässigkeit der Bearbeitung Ihrer Personendaten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt.

              3.6 Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen

Wir unterstehen verschiedenen gesetzlichen Anforderungen z. B. dem Geldwäschereigesetz, Versicherungsaufsichtsrecht, Aufbewahrungspflichten, Terrorismusfinanzierung etc. Zur Erfüllung von regulatorischen Anforderungen und zur Einhaltung von Gesetzen, Weisungen und anderen behördlichen Empfehlungen sowie zur Authentifizierung und Identifizierung bearbeiten wir Ihre Personendaten. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass wir dazu verpflichtet sind, Ihre Personendaten im Hinblick auf "Know Your Customer" zu bearbeiten, um bestimmte Abklärungen zu treffen und ggf. Meldungen zu erstatten. Ferner können Ihre Personendaten im Rahmen von behördlichen Untersuchungen wie z. B. von einer Regulierungsbehörde bearbeitet werden.

  1. Weitergabe Ihrer Personendaten an Dritte

Wir stellen unsere Produkte und Dienstleistungen in Zusammenarbeit mit Dritten und anderen Dienstleistern zur Verfügung und wickeln diese mit diesen ab. Die nachfolgende Aufzählung gibt Ihnen eine Übersicht über die Kategorien der Empfänger, an welche wir Ihre Personendaten im jeweils erforderlichen Umfang, bekanntgeben können.

  • Konzerngesellschaften
  • Versicherungsgesellschaften
  • Mit- und Rückversicherungsgesellschaften
  • Gerichte
  • Behörden
  • Vorsorge- oder Freizügigkeitseinrichtungen
  • Notariate
  • Anwälte
  • Revisionsgesellschaften
  • Auskunftspersonen
  • Solidarisch mithaftende Schuldner
  • IT-Dienstleister
  • Dienstleister
  • Logistikunternehmen
  • Banken
  • Bonitätsprüfungsunternehmen/Kreditauskunfteien/Wirtschaftsauskunfteien
  • Inkassounternehmen
  • Broker / Vermittler
  • Kooperationspartner
  • Werbedienstleister
  • Pfändungsgläubiger
  • Sachverständigen

Weiter geben wir unseren Vertragspartnern diejenigen Personendaten von Ihnen bekannt, welche für die Beratung, Betreuung und den Vertrieb unserer Produkte und Dienstleistungen und für die Berechnung Ihrer Entschädigung erforderlich sind.

  1. Bearbeitung Ihrer Personendaten im Ausland

Wie in Ziffer 4 ausgeführt, geben wir Ihre Personendaten an Dritte weiter. Hierbei kann es vorkommen, sofern es für die Erbringung unserer Produkte und Dienstleistungen notwendig ist, dass Ihre Personendaten ausserhalb der Schweiz, der EU und des EWR bearbeitet werden. Dies bedeutet, dass die Bearbeitung Ihrer Personendaten weltweit und in sogenannten Drittstaaten erfolgen kann, die nicht über ein dem Schweizer Datenschutzgesetz adäquates Schutzniveau verfügen, wie z. B. die USA. Im Fall einer Bearbeitung Ihrer Personendaten ausserhalb der Schweiz treffen wir die erforderlichen vertraglichen und technischen Vorkehrungen, welche notwendig sind, um ein angemessenes Schutzniveau herzustellen. Hierfür nutzen wir die von der Europäischen Kommission und dem schweizerischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) ausgestellten oder anerkannten Standardvertragsklauseln, sofern sich das jeweilige Land nicht auf der Staatenliste des EDÖB befindet und | oder kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission erfolgt ist. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home/datenschutz/handel-und-wirtschaft/uebermittlung-ins-ausland.html.

In Ausnahmefällen können Ihre Personendaten in einem Drittstaat ohne adäquates Schutzniveau wie den USA bearbeitet werden, z. B. wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, der zugrundliegende Vertrag es notwendig macht oder wenn Rechtsverfahren im Ausland geführt werden. Weiter können Ihre Personendaten in einem Drittstaat ohne adäquates Schutzniveau bearbeitet werden, wenn ein überwiegendes öffentliches Interesse vorliegt.

  1. Aufbewahrungsdauer

Wir speichern Ihre Personendaten für den Zeitraum, der für den jeweiligen Bearbeitungszweck erforderlich oder gestützt auf gesetzliche Aufbewahrungsfristen, interne Compliance Vorschriften und unserem berechtigten Interesse an der Bearbeitung der Personendaten, z. B. zu Dokumentations- und Beweiszwecken, notwendig ist oder eine Speicherung technisch bedingt ist. Eine technisch bedingte Bearbeitung Ihrer Personendaten erfolgt, wenn eine Trennung der Daten nicht möglich ist und wir diese daher aufbewahren müssen, wie z. B. bei Backups.

  1. So schützen wir Ihre Personendaten

Ihre Personendaten werden vertraulich behandelt. Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Personendaten sicherzustellen und diese gegen unberechtigte oder unrechtmässige Bearbeitungen, Verlust, unbeabsichtigten Änderungen, unberechtigten Zugriff oder einer ungewünschten Offenlegung zu schützen

  1. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Websitebesucher zu ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen können. Die Einstellungen der jeweiligen Browser unterscheidet sich bei der Cookie-Verwaltung. In dem Hilfemenü jedes Browsers wird erklärt, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/de-ch/guide/safari/ibrw850f6c51/16.1/mac/13.0

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

  1. Server-Logfiles

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Es werden bei jedem Zugriff auf unserer Website Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z. B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschliesslich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen Personendaten gespeichert.

  1. Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Datenbearbeitung dient dem Zweck der Analyse unserer Website und ihrer Besucher. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt in unserem Auftrag die gewonnenen Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA hat die Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erlassen. Google hat die erforderliche Zertifizierung, welche nach dem Angemessenheitsbeschluss notwendig ist. Die Bearbeitung erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.

Um die Erfassung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern, können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Weitere Informationen zum Opt-Out-Cookie finden Sie hier: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz von Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

  1. Google Maps

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”).

Die Funktion ermöglicht die visuelle Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten. Dabei werden von Google beim Aufrufen der Seiten, welche in die GoogleMaps-Karten eingebunden sind, auch Daten der Besucher der Seiten erhoben, bearbeitet und genutzt. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit, Ihre Einstellungen zu verändern, so dass Sie Ihre von Google bearbeiteten Daten verwalten und schützen können.

Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA hat die Europäischen Kommission einen Angemessenheitsbeschluss erlassen. Google hat die erforderliche Zertifizierung, welche nach dem Angemessenheitsbeschluss notwendig ist. Die Bearbeitung erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Bearbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Ausschalten der JavaScript Anwendung in Ihrem Browser gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website, wie z B. die interaktive Kartenanzeige vollumfänglich benutzt werden können.

  1. Rechte der betroffenen Person

Ihnen steht das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung (sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem Entgegenstehen), auf Einschränkung der Bearbeitung, auf Datenübertragbarkeit und auf eine Anzeige beim EDÖB bei Verstössen gegen Datenschutzvorschriften zu. Ferner steht Ihnen betreffend der Bearbeitung Ihrer Personendaten zum Zwecke der Direktwerbung ein Widerspruchsrecht zu. Bitte beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte unter Umständen dazu führen kann, dass der Vertrag nicht mehr abgeschlossen und abgewickelt werden kann. Unter bestimmten Umständen können wir in Übereinstimmung mit geltendem Recht eine Auskunft verweigern oder nur teilweise erfüllen bzw. eine Korrektur oder Löschung Ihrer Personendaten ablehnen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den in Ziffer 1 genannten verantwortlichen oder unter der E-Mail [email protected].

  1. Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen sind kein Vertragsbestandteil. Wir können diese Datenschutzbestimmungen jederzeit anpassen. Die auf dieser Website veröffentlichte Version ist die jeweils aktuelle Fassung.

Letzte Aktualisierung: August 2023